KIWI Consulting

RUFEN SIE UNS EINFACH AN!
  0341 3086580

Aktuelles

Unser Thema: Senior Entrepreneurship

Startups sind in aller Munde, doch eine Unternehmensgründung ist kein Privileg der Jugend! Senior Entrepreneurship meint Menschen über 45, die mit dem Gedanken der Selbständigkeit spielen und es auch tatsächlich tun. Sie stehen als Gründer vor anderen Herausforderungen als junge Menschen und bringen, neben mehr Lebenserfahrung, auch spannende Erfahrungen ihrer beruflichen Stationen mit.

Vielleicht sind die Kinder gerade "aus dem Haus", im Familienunternehmen wird es für die Entscheidung zur Übernahme der Geschäfte höchste Zeit oder die Arbeitslosigkeit zwingt zu geänderten Zukunftsplänen. Macher über 45 gehen gut ausgebildet, risikobewusst und gut vorbereitet in die Selbständigkeit!  Wir helfen bei der Fokussierung und beraten ganzheitlich, suchen zum Beispiel passende Finanzierungs- und Fördermittel, Vertriebswege, Marketingstrategien und und und. Wir machen Kompetenzen sichtbar, begleiten solange es gewünscht wird und trainieren begleitend die neu entstehenden Führungskräfte und Teams. Wir sind Spezialisten für Senior Entrepreneurship!

Gern reservieren wir Ihnen ein kostenfreies individuelles Beratungsgespräch, um Sie zu unterstützen, Ihre Pläne umzusetzen.

TIPP: Nehmen Sie mithilfe eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) ein kostenfreies Gründercoaching durch uns in Anspruch! Die Voraussetzung zur Teilnahme an dieser Maßnahme ist der Leistungsbezug von ALG I oder ALG II sowie das Anstreben der Selbstständigkeit. Fragen Sie Ihren Berater bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter nach AVGS!

Fördermittel kennen und nutzen – für diese Investitionen sind sie sinnvoll

Fördermittel sollen Unternehmer unterstützen, ihr Unternehmen erfolgreich zu entwickeln. Es gibt die unterschiedlichsten Fördermittelgeber und Möglichkeiten. Doch die Vielzahl der Angebote, die Komplexität der Beantragung und die mangelnde Erfahrung der Antragsteller führen dazu, dass bereitgestellte Fördermittel nicht oder nur zum Teil abgerufen werden.
Wir empfehlen das Gespräch mit dem Unternehmensberater Ihres Vertrauens unbedingt schon vor der Umsetzung der gedachten Investition. So bleibt ausreichend Zeit, das für das Projekt passende Förderprogramm zu recherchieren und die Antragstellung vorzubereiten. Falsch ausgefüllte Anträge oder auch der vorzeitige Maßnahmebeginn sind zwei der häufigsten Ablehnungsgründe, die die Zuteilung des ersehnten Kapitals verhindern.

Beispiele für Vorhaben, die förderfähig sind:

  • Messebeteiligung
  • Weiterbildung
  • Einstellungszuschüsse für neue Mitarbeiter
  • Neue Technologien / Innovation
  • Gründer- und Wachstumsfinanzierung
  • Gründung aus der Arbeitslosigkeit heraus
  • Unternehmensberatung
  • Projekte in bestimmten Branchen, z.B. Kreativwirtschaft
    etc.

Fazit:

  • Fragen Sie einen Unternehmensberater, der sich mit Fördermittelbeschaffung auskennt.
  • Vermeiden Sie den vorzeitigen Maßnahmebeginn.
  • Unterstützen Sie die Antragstellung, in dem sie Ihr Vorhaben, Ihr Ziel und Ihre Erwartungen klar kommunizieren und alle erforderlichen Unterlagen bereithalten.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, bereits Ihre Beratung fördern zu lassen, um finanzielle Mittel für andere Investitionen frei zu haben.
  • Nutzen Sie unsere Expertise im Fördermittelmanagement und vereinbaren Sie einfach ein kostenfreies Beratungsgespräch.

Schreiben Sie uns

Crashkurs Vertrieb für StartUps, Selbständige und Verkäufer am 10. Mai in Leipzig ausgebucht: Tickets für den 27.09.19 in Leipzig verfügbar!

Sie verzweifeln an Ihren Kunden, ärgern sich über zu geringe Abschlussquoten und vermissen Ihre Motivation. Liegt es an Ihnen oder an Ihren Kunden oder an Ihrem Produkt? Dann sind Sie in unserem Kurs VERKAUFEN VERSTEHEN AN EINEM TAG genau richtig!

Verkaufen will gelernt sein. Wir zeigen Ihnen in diesem Spezialkurs, was Sie als Verkäufer wissen müssen, um auf Dauer erfolgreich zu sein. Sind Sie Jäger oder Farmer? Sind Sie Rebell oder Gemütsmensch? Die Entscheidung treffen Sie selbst.

Kompakt, humorvoll und natürlich mit Praxisbezug machen wir Sie in einer kleinen Gruppe fit für Ihre Aufgaben im Verkauf! Erreichen Sie mit uns das nächste Level und buchen Sie jetzt einfach Ihren Wissensgewinn unter www.kiwiakademie.de. Wir freuen uns auf Sie am 27.09. oder 29.11.19 in Leipzig!

Buchen Sie hier Ihr Ticket!

Kostenfreies Gründercoaching

Nehmen Sie mithilfe eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) ein kostenfreies Gründercoaching durch unsere Unternehmensberatung KIWI Consulting in Anspruch! Die Voraussetzung zur Teilnahme an dieser Maßnahme ist der Leistungsbezug von ALG I oder ALG II sowie das Anstreben der Selbstständigkeit.

Die Beratungsleistung unserer Unternehmensberatung in Leipzig, Ulm / Geislingen a.d.St. und Halle/S. umfasst bis zu 60 Beratungsstunden á 45 Minuten. Diese müssen in einem Zeitraum von maximal zwei Monaten in Anspruch genommen werden. Die Maßnahme ist in zwei Phasen unterteilt. Die erste Phase beinhaltet sechs Beratungseinheiten, in denen eine grobe IST-Analyse mit anschließender Auswertung durchgeführt wird. Der Abschluss dieser ersten Phase erfolgt durch die Festlegung der Bildungsbausteine, welche im groben die folgenden Themengebiete beinhalten:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Kaufmännische Grundlagen
  • Steuerliche Grundlagen
  • Versicherung
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Fördermittelberatung

In der zweiten Phase des Gründercoachings werden die vorab festgelegten Themengebiete, die für eine erfolgreiche Existenzgründung notwendig sind, vermittelt. In individueller Einzelberatung mit theoretischer Grundlagenvermittlung sowie interaktiver Erarbeitung von Problemlösungen erhalten die Teilnehmer ein individuelles Coachings. Zum Abschluss der Maßnahme stellen wir den Teilnehmern ein Zertifikat aus. Gern berät Sie unser Gründerberatungs-Team vorab in einem kostenlosen Erstgespräch und unterstützt Sie auf Wunsch bei der Beantragung eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins.

Sollten Sie bereits einen Termin bei Ihrer Arbeitsagentur oder Jobcenter in Sachsen haben, sind hier die notwendigen Informationen zur Ausstellung eines Gutscheins (andere Orte auf Anfrage):

Maßnahmentitel: Gründercoaching
Maßnahmennummer: 075/5067/18
Maßnahmenziel: § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III Heranführung an eine selbständige Tätigkeit

Rufen Sie uns an: 03 41 / 30 86 580
E-Mail:
info@kiwiconsulting.de

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch!